25-jähriges Betriebsjubiläum Ingo Uberig

Am 23.06.2022 feierte Ingo Uberig sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Schuler Rohstoff GmbH in Deißlingen. Seinen Weg im Unternehmen begann er mit 21 Jahren, als Berufskraftfahrer und war damit der jüngste Fahrer im Team. Seine große Leidenschaft war von Kindheit an das LKW fahren und die Welt der Schrott und Metalle. Schon als Kind saß er auf dem Beifahrersitz seines Onkels, der ein kleines Stahlschrottunternehmen hatte.

Herr Uberig wurde am Freitag zu seinem Jubiläum im Rahmen einer kleinen Feier geehrt und beglückwünscht. Seine Leistungen und seine Loyalität wurden hervorgeben, ebenso sein Engagement in den vergangenen Jahren. Die Geschäftsführerin Bettina Schuler-Kargoll überreicht dem Jubilar die Urkunde der IHK, eine silberne Anstecknadel, Blumen und einen Präsentkorb. Sie führt das Deißlinger Recycling-Unternehmen in der dritten Generation und ist stolz darauf, viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben. Als Zeichen der Anerkennung wurde zusätzlich bereits im Juli ein Geldgeschenk überreicht.

Eisalarm von Antenne 1

Eisalarm bei Schuler! 🍦🍨🍧

Mit dem Foto von „Baden-Württembergs coolster Chefin“  im Malle-Style haben wir beim Wettbewerb von Antenne 1 gewonnen und uns dadurch am Montag einen Besuch vom Eiswagen gesichert.

Genau die richtige Abkühlung und eine schöne Unterbrechung für alle, bei den aktuellen Temperaturen.

Gesundheitstag bei Schuler Rohstoff

Unsere Gesundheit ist das höchste Gut. Daher unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch verschiedene Aktionen. Das Ziel von Schuler Rohstoff ist es, durch ein gutes Gesundheitsmanagement die Gesundheit der Belegschaft zu fördern. Eventuelle Probleme werden hierdurch frühzeitig erkannt und dadurch der Krankenstand verringert.
 
Am Donnerstag fand aus diesem Grund erstmals der „Gesundheitstag“ in Kooperation mit der AOK statt. Die Resonanz war durchweg positiv. An drei Stationen wurde auf die individuellen Ansprüche eingegangen und die Beschäftigten auf die Wichtigkeit ihrer Gesundheit sensibilisiert. Nachdem der Parcours absolviert wurde, gab es leckere Smoothies. Diese bereitetes Ramona Himmelsbach zu, die auch die Idee für die Einführung des Gesundheitstages hatte und die Planung übernahm.
 
Wir freuen uns alle schon auf den nächsten Gesundheitstag.

Round Table der Geschäftsführerinnen

Am vergangenen Dienstag war der Round Table der Geschäftsführerinnen des wvib bei uns zu Gast. Nach einer Betriebsführung wurde diskutiert, was geschehen muss, damit zukünftig mehr Frauen in Führungspositionen oder der Geschäftsführung tätig werden können.

Die Teilnehmerinnen waren sich einig, dass Sie als Vorbilder fungieren. Gesellschaftlich muss sich die Erziehung dahin gehend entwickeln, dass junge Mädchen unterstützt werden, sich selbst zu verwirklichen und auch den Spaß an technischen Berufen finden.

Vielen Dank für den interessanten Austausch an alle Teilnehmerinnen: Kirsten Drössel, Allweier Präzisionsteile GmbH, Susanne Dussa, Bieler + Lang GmbH, Stefanie Faulhaber, MB Bäuerle GmbH, Ute Grießhaber, Weißer + Grießhaber GmbH, Christina Haller, IDENTA Ausweissysteme GmbH, Daniela Hermann, Hermann Medizintechnik GmbH, Alexandra Laufer-Mueller, AP&S International GmbH, Sandra Tekeser Alzner Automotive GmbH

Ausbildungbotschafter zu Gast an den kaufmännischen Schulen Villingen

Immer wieder kommt bei Schülern die Frage auf, wie es nach der Schule weiter geht. Diesen Anlass nutzen der Schulleiter  Rainer Wittmann und Geschäftsführerin Bettina Schuler-Kargoll, ein Projekt ins Leben zu rufen.

Im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ waren die „Ausbildungsbotschafter“ der Schuler Rohstoff GmbH am Freitag, 18. März 2022 in den kaufmännischen Schulen Villingen zu Besuch.

Vanessa Bösch, Auszubildende im zweiten Lehrjahr und die ehemaligen Auszubildende Marco Burger, Jonas Müller und Jonas Traber zeigten in den fünf Klassen spannende Ausbildungsberufe in der Recyclingbranche auf.

Sie alle selbst haben die Ausbildung durchlaufen oder sind noch dabei und können so praxisnah berichten.

Die Schuler Rohstoff GmbH bietet drei Ausbildungsberufe an:

  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)
  • Duales Studium: BWL-Industrie (Bachelor of Arts) (m/w/d)
  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)

Eine Ausbildung bei Schuler Rohstoff ist ein Einstieg in die erfolgreiche Karriere, bei der jeder einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisen kann. Bei der qualifizierten und abwechslungsreichen Ausbildung lernt man einen Beruf mit Zukunft.

Weitere Informationen unter Ausbildung – Schuler Rohstoff GmbH (schuler-rohstoff.de)

 

Auf dem ersten Bild: Jonas Müller und Marco Burger

Zweites Bild: Vanessa Bösch und Jonas Traber

Global Recycling Day

Seit 2018 findet jährlich am 18. März der Global Recycling Day statt. Der Weltrecyclingverband Bureau of International Recycling hat diesen Aktionstag ins Leben gerufen, um auf das Recycling und die Rohstoffwiederverwertung aufmerksam zu machen.
Die BDSV Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen ist anlässlich dieses Tages auf der Suche nach einem #recyclingHero. Diesen Anlass haben wir genutzt, um mit unserem Frauenpower-Team einen Videobeitrag zu erstellen. Wir stehen hinter dieser Kampagne, denn Klimaschutz wird aus Schrott gemacht. Film ab!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR2xvYmFsIFJlY3ljbGluZyBEYXkgYmVpIFNjaHVsZXIgUm9oc3RvZmYiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1dVVTZqbU1acWdjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Azubi-Ausflug

Unsere Auszubildenden haben einen Ausflug mit Geschäftsführerin Bettina Schuler-Kargoll und Ausbildungsleiter Jannis Grizis unternommen.
Z️uerst konnte jeder sein Geschick beim Minigolf beweisen. In der ersten Runde spielten die Azubis gegen die Geschäftsführerin und den Ausbildungsleiter, danach gab es noch einen Wettbewerb unter den Auszubildenden. Die Blacklight Zone in Villingen-Schwenningen bietet Minigolf der besonderen Art an. Mit 3D-Brillen und Schwarzlicht hatten alle besonders großen Spaß.🏌️‍♀️
Und da so viel „Sport“ auch hungrig macht, wurden im Anschluss alle mit einem gemeinsamen Essen im China-Restaurant belohnt. 🍜🍣 
Wer einen nachhaltigen Ausbildungsplatz in einer systemrelevanten, krisensicheren Branche sucht, ist daher bei der Schuler Rohstoff GmbH genau richtig! 📍