Unternehmenspolitik und Umweltpolitik

Die Unternehmensführung hat für das Unternehmen Leitlinien entwickelt, die für alle Mitarbeiter einen verbindlichen Handlungsrahmen bilden. Die Unternehmenspolitik wird den Mitarbeitern bekanntgemacht und ist der Öffentlichkeit zugänglich. Unsere Politik bestimmt die Strategie, die Ziele und die Maßnahmen des Unternehmens.

„Für den ökonomischen Erfolg unseres Unternehmens, im Dienst unserer Kunden und Abnehmer, für unser soziales Umfeld und für den Schutz unserer Umwelt sowie für die Fürsorge unserer Mitarbeiter tragen wir Verantwortung. Unsere Unternehmenspolitik ist der Leitfaden für unser Handeln.“

Die Unternehmenspolitik umfasst die Bereiche:

  • Mitarbeiter
  • Qualität
  • Umwelt
  • Compliance

Die Unternehmenspolitik wird durch die Geschäftsführung und die Bereichsleiter verantwortet und im integrierten Managementsystem dokumentiert. Die Verpflichtung zur Einhaltung der für das Unternehmen relevanten Gesetze ist in den Compliance geregelt.

Schuler Rohstoff – die Entsorgungsexperten

Die Schuler Rohstoff GmbH ist Ihr zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und Komplettentsorger mit umfassenden Entsorgungsservices für sämtliche Abfallarten, inklusive individueller Abfallberatung und ganzheitlichen Entsorgungskonzepten nach Maß bis hin zur Entwicklung und Realisierung komplexer Entsorgungsanlagen.
Darüber hinaus versorgen wir Stahlwerke, Gießereien, Schmelzwerke, Kunststoffaufbereiter, sonstige Verwertungsanlagen, Händler und Makler mit hochwertigen Sekundärrohstoffen für umweltschonendes Recycling.

1919 gegründet ist Schuler Rohstoff heute mit über 100 Mitarbeitern und rund 280.000 Tonnen verarbeiteter Abfälle einer der führenden mittelständischen Entsorgungsbetriebe in Baden-Württemberg.

Leistungsfähige Standorte und Anlagen auf dem Stand der Technik

Mit zwei Produktionsstandorten in Deisslingen bei Rottweil und Singen am Hohentwiel, den Töchtern recon GmbH in Deisslingen (http://www.recon-gmbh.com) und Neidhardt Rohstoff GmbH in Memmingen (http://www.neidhardt-recycling.de), sowie der Beteiligung am Shredderwerk Herbertingen (http://www.swh-herbertingen.de) – unterstützen wir Sie dabei, Ihre Abfallprozesse zu optimieren und wertvolle Rohstoffe in den Materialkreislauf zurückzuführen.
Die Anlagen sind nach BimschG genehmigt und erfüllen hinsichtlich Grundwasserschutz, Bodenschutz, Reduzierung der Abwasserbelastung und Lärmschutz sämtliche rechtlichen Anforderungen.
Beide Betriebe sind mit einem modernen Fuhr- und Maschinenpark ausgestattet. Die Sekundärrohstoffe werden primär über die Schiene zu den Abnehmern transportiert. Eigene Gleisanschlüsse und Rangierloks ermöglichen eine hohe Kapazität für die Bahnverladung.

Leistungsfähige Schrottscheren, sowie Rotationsschere, Schrottpresse, Spänetrennanlage, Fallwerk und eine Sortieranlage für Papier, Kartonagen, Kunststoffe und Textilien gewährleisten eine hohe Aufbereitungstiefe für Abfälle.

Umweltschutz steht bei uns im Fokus als EMAS validierter Betrieb. Die Betriebsflächen sind mit einer Grundwasser-Schutzfolie abgedichtet. Alle Abwässer werden durch eigene Behandlungsanlage erfasst und aufbereitet, das Dachwasser dient als Nutzwasser. Lärmschutzgrenzwerte werden durch Lärmschutzwände eingehalten. Insgesamt sind Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleitung von 1.420 kWp installiert.
Recycling als Betriebszweck, qualifizierte und engagierte Mitarbeiter sowie hohe Umweltschutzziele im eigenen Unternehmen sind unsere Unternehmensphilosophie. Durch deren konsequente Umsetzung ist Schuler-Rohstoff heute einer der innovativsten und modernsten Recyclingunternehmen in Deutschland.

Gesellschaftliches Engagement

BDSV

Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V.
-Vertreten im Präsidium; Vorsitz des Landesverbandes Süd-West-

IHK

Industrie und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg
-Vertreten im Präsidium; Vertretung IHK-Präsident-

WVIB

Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden e.V.
-Vertreten in der Vollversammlung-

FWF

FrauenWirtschaftsForum der Business School Alb-Schwarzwald
-Mitglied-

GVD

Gemeinnützige Vereinigung der Drehteilehersteller e.V.
-Mitglied-

BWVL

Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik e.V.
-Mitglied-

Schuler Rohstoff im Überblick

  • Gegründet: 1919
  • Über 100 Mitarbeiter
  • Betriebsfläche: 67.700 m2 in Deisslingen, 41.600 m2 in Singen
  • Handelsumsatz 280.000 Tonnen / Jahr

Sie möchten die Entsorgungsexperten von Schuler Rohstoff und das Serviceangebot in der Komplettentsorgung näher kennenlernen?

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Entsorgungsfragen.

Beratungstermin vereinbaren