Home
News
Das Unternehmen
Service
Kontakt
Downloads
Stellenangebot

Aktuelle Nachrichten

Branchen-
informationen


Pressespiegel

  2014-12-19: Ehrungen und Verabschiedungen bei der Schuler Rohstoff GmbH
.....................................................
Ehrungen und Verabschiedungen bei der Schuler Rohstoff GmbH

Bei der Weihnachtsfeier am 12.12.2014 der Schuler Rohstoff GmbH konnte die Geschäftsführerin, Frau Bettina Schuler-Kargoll, wieder zahlreiche Arbeitsjubilare für ihre treue Mitarbeit ehren:


10 Jahre:
Steidle Werner Betriebsleiter Singen
Trifunovic Vladislav Platzarbeiter Singen
Frank Sebastian Disposition Deißlingen
Sulzer Rudolf Disposition Deißlingen

25 Jahre:
Schaplewski Reiner LKW-Fahrer Deißlingen

40 Jahre:
Rauser Werner Verwaltungsleiter Deißlingen
Ernst Gudrun Buchhaltung Deißlingen


Gleich zwei treue Mitarbeiter wurden in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet:

Arthur Zerbin (Lohnbuchhaltung) - nach 43 Jahren Betriebszugehörigkeit,

Annerose Gottwald (Disposition Deißlingen) – nach 48 Jahren Betriebszugehörigkeit.

Mit 63 Jahren geht Frau Annerose Gottwald nach 48 Jahren bei der Schuler Rohstoff GmbH in den Ruhestand. Neben dem Firmengründer August Schuler und dem im letztes Jahr verstorbenen Seniorchef Erwin Schuler ist Frau Gottwald die einzige Mitarbeiterin, die so lange bei Schuler gearbeitet hat - davon die Hälfte ihrer Arbeitszeit mit der Geschäftsführerin
Bettina Schuler-Kargoll. Am 01.12.1966 begann Frau Gottwald als 15jährige ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau. Sie hat den Fortschritt und das Wachstum von Schuler Rohstoff aktiv erlebt und war am Erfolg wesentlich beteiligt. Zum Abschluss ihrer Karriere war sie Teamleiterin und verantwortlich für die Disposition mit 15 LKW’s. Bei ihren Kunden war sie ebenso geschätzt wie bei ihren Fahrern. Sie selbst sagte in ihrer Abschiedsrede, dass sie immer gerne gearbeitet hat, die Arbeit vielseitig war und die Zeit viel zu schnell vorbei ging. So manche Anekdote brachte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Schmunzeln. Jetzt aber freue sie sich auf ihren aktiven „Unruhestand“ und möchte zusammen mit ihrem Partner auf Reisen - ob mit dem Wohnmobil oder dem Motorrad - noch viel von der Welt sehen.

Frau Schuler-Kargoll bedankte sich mit Geschenken bei allen Geehrten und den „zukünftigen Rentner“ für ihre langjährige, treue Mitarbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute.



Verbundene Dokumente/Links:

Verabschiedungen - Bild hier öffnen -
Ehrungen - Bild hier öffnen -


[zurück]

 
SCHULER ROHSTOFF